Warum einen Fleischwolf benutzen?

Fleischwolf im EinsatzVor einigen Jahrzehnten gab es noch in jeder Küche einen handbetriebenen (manuellen) Fleischwolf. Die zunehmende Verbreitung von Supermärkten und Filialmetzgereien mit fertig abgepacktem Hackfleisch machte ihm das Leben schwer.

Doch heute wollen viele Haushalte wieder ihr Hackfleisch selbst machen. Deshalb gibt es hier unseren unabhängigen Fleischwolf Test sowie Tipps und Rezepte.

 

Handbetrieben oder Elektrisch

Für eine bessere Unterscheidbarkeit der unterschiedlichen Modelle für Privathaushalte haben wir unsere Testberichte in zwei Kategorien getrennt. Hier geht es zu den …

Manuell oder elektrisch?

Von den Großeltern kennen die meisten noch den manuellen Fleischwolf. Dieser wird an der Küchenplatte oder dem Küchentisch befestigt. Das Fleisch wird oben in den Trichter eingeführt und dann per Hand durchgetrieben.

Ein handbetriebenes Modell ist natürlich viel günstiger als ein elektrisches, weist aber auch gewichtige Nachteile auf:

  • In vielen modernen Küchen gibt es keine geeignete Arbeitsplatte oder keinen geeigneten Tisch, um den Fleischwolf festzuspannen.
  • Der benötigte Kraftaufwand darf nicht unterschätzt werden. Gerade bei größeren Portionen kommt man schnell ins Schwitzen.

Deshalb hat sich heute der elektrische Fleischwolf als beliebteres und öfter gekauftes Gerät durchgesetzt.

Fleischwolf Test – kaufen auch Sie den Testsieger!

Wir haben uns zahlreiche Fleischwölfe genau angeschaut. Dabei haben wir uns im Preisbereich von 10 bis 200 Euro bewegt. Natürlich gibt es auch Profi-Produkte, die 500 Euro und weit mehr kosten, doch für den Normalbürger sind diese für den Einsatz in der heimischen Küche wohl nicht erschwinglich. Diese Profi-Fleischwölfe finden ihren Einsatz in Restaurants und Kantinen.

Merkmale guter Modelle

Um in unserem Fleischwolf Test gut abzuschneiden, müssen die folgenden Kriterien erfüllt sein:

  1. Leichtes Zerkleinern unterschiedlicher Fleischsorten
    Ein guter Fleischwolf kommt mit unterschiedlichen Fleischsorten zurecht und kann auch etwas sehnigeres oder fettes Fleisch gut bewältigen. Es gibt nichts frustrierenderes, als wenn der Wolf seine Aufgabe nicht erfüllen kann. Nicht ausreichende Motorstärke ist oftmals die Ursache für dieses Problem.
  2. Einfache Reinigung nach Benutzung
    Nach der Benutzung sollte keine lange und komplizierte Prozedur für die Reinigung erforderlich sein. Eigenes Hackfleisch soll nicht in einer halben Stunde Putzarbeit (inklusive kompletter Zerlegung des Geräts) resultieren.
  3. Solide Konstruktion für lange Lebensdauer
    Auf Flohmärkten kann man oft alte Fleischwölfe entdecken. Diese handbetriebenen Geräte sind oft von Generation zu Generation vererbt worden und funktionieren nach wie vor. Nur hochwertige Materialien erlauben eine so lange Lebensdauer.
  4. Günstiger Preis
    Da ein Fleischwolf in den meisten Fällen nicht täglich benutzt wird, sollte er nicht zu viel kosten. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, keine professionellen Geräte in unseren Tests zu beurteilen.

Empfehlenswerte Produkte

Kenwood MG 510 FleischwolfDer Kenwood MG510 ist unser Favorit unter den elektrischen Fleischwölfen.

  • Seine Leistung beim Zerkleinern von Fleisch konnte kein anderes Gerät in dieser Preisklasse übertreffen.
  • Er ist stabil gebaut und garantiert dadurch eine lange Lebensdauer – auch bei häufigem Einsatz.
  • Die Grundausstattung ist umfangreich und beinhaltet neben drei Lochscheiben auch zwei Aufsätze für Würste und einen Kebbe-Aufsatz.

Der Preis des Kenwood MG510 ist zwar nicht ohne, aber die sehr gute Zerkleinerungsleistung, die langlebige Konstruktion und das mitgelieferte Zubehör rechtfertigen die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Hier geht es zu unserem ausführlichen Testbericht.

Bomann FW 443 CB FleischwolfDer Bomann FW 443 CB ist ideal für diejenigen, die einen Fleischwolf günstig kaufen wollen. Er kostet weniger als die Hälfte des Kenwood, bietet aber dennoch gute Leistungen beim Zerkleinern, zeitsparende Reinigung und einen großzügigen Lieferumfang mit zahlreichen Aufsätzen und Lochscheiben.

Für Einsteiger ist der Bomann eine attraktive Alternative, die Modelle vom Wühltisch der Discounter um Längen schlägt. Hier geht es zu unserem ausführlichen Testbericht.

Gefu Fleischwolf Größe 8Der Gefu Fleischwolf Größe 8 ist empfehlenswert für alle, die einen per Handkurbel angetriebenen Fleischwolf suchen. Dieses Gerät besteht aus hochwertigem Metall und bietet eine sehr gute Schneidleistung.

Mehr Informationen zu diesem Modell finden Sie im detaillierten Testbericht.

Eine Übersicht über alle getesten Modelle finden Sie oben im Menü.

Was bedeuten die Größenangaben?

Ursache für Vewirrung sind leider die Größenangaben für Fleischwölfe. In vielen Internetshops kann man Bezeichnungen wie Größe 5 oder Größe 8 lesen. Kaufinteressenten sowie nach Zubehörteilen Suchende wissen oftmals nicht, was diese Größen bedeuten.

Fleischwolf Größen TabelleDiese Angaben beziehen sich auf den Innendurchmesser. Je höher die Zahl, desto größer ist dieser Durchmesser. Es ist bemerkenswert, dass Größe 10 beispielsweise nicht doppelt so groß wie Größe 5 ist.

Die Logik – oder besser gesagt: die fehlende Logik – hinter diesen Größen wird in diesem Artikel ausführlicher beschrieben.

Wo und wie Fleischwolf kaufen?

Die traditionelle Anlaufstelle, um einen Fleischwolf zu kaufen, sind Fachgeschäfte und große Kaufhäuser. Leider sind dort in der Regel nur ein oder sehr wenige Modelle vorrätig. Deshalb muss das Personal das “verkaufen”, was gerade da ist.

Auch beim Preis sieht es im Fachgeschäft oft schlecht aus. Üblicherweise bezahlt man dort den Betrag, den der Hersteller in seiner unverbindlichen Preisempfehlung ausgesprochen hat.

Viel günstiger kann man seinen Fleischwolf online kaufen. Zahlreiche Anbieter haben die meisten Modelle vorrätig und liefern innerhalb weniger Tage. Wir verlinken auf besonders günstige und zuverlässige Anbieter.

Rezeptideen

Die Gründe für das Interesse an Fleischwölfen sind vielseitig:

  • Man will richtig frisches Hackfleisch haben.
  • Man will die Kontrolle über das verwendete Fleisch haben.
  • Man will perfekte Hygiene (gerade nach vielen Lebensmittelskandalen in diesem Bereich).
  • Man will eher außergewöhnliche Sorten wie Pute oder Hühnchen zu Hackfleisch verarbeiten.
  • Man will seinen Hund oder seine Katze barfen (mit rohem Fleisch und rohem Gemüse ernähren).

Mit einem Fleischwolf kann weit mehr als Hackfleisch herstellen. Unsere Begeisterung für dieses Küchengerät rührt daher, dass er sich so universell einsetzen lässt.

Stöbern Sie doch einfach mal in unseren Rezeptideen und finden Sie dort eine Quelle der Inspiration. Natürlich freuen wir uns auch immer über Zuschriften mit Rezepten. Diese Webseite lebt wie viele andere auch von Ihren Beiträgen!

Hackfleisch

Hackfleisch last sich in der Küche sehr vielfältig einsetzen. Egal ob man ein köstliches Steak Tartare oder etwas Gefülltes essen möchte, selbst gehacktes Fleisch ist der wesentliche Ausgangspunkt für das Gelingen.

Auch in der Herstellung von Wurst ist Gehacktes von grundlegender Bedeutung. Es spielt keine Rolle, ob man eine Brühwurst, eine Bratwurst oder eine Hartwurst herstellen will, die Qualität des Hackfleischs ist von höchster Bedeutung für die Wurst.

Orientalische Küche liebt Gehacktes

In den letzten Jahren werden orientalische Gerichte in Deutschland immer beliebter. Kein Wunder, denn wer schon einmal richtig gute Falafel oder würzige Hackfleischbällchen gegessen hat, wird diesen Genuss auch in der eigenen Küche herstellen wollen.

Das Beispiel von Falafel zeigt übrigens, dass man einen Fleischwolf nicht nur zum Zerkleinern von Fleisch benutzen kann. Ganz im Gegenteil, er eignet sich natürlich hervorragend für alle anderen „Zerkleinerungen“, beispielsweise von Gewürzen und Zwiebeln.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bei Verbrauchern ist die Stiftung Warentest sehr beliebt, da sie unabhängig ist und regelmäßig eine große Anzahl verschiedener Produktkategorien in praxisrelevanten Tests untersucht. Besonders interessant ist, dass das Testprotokoll der Stiftung Warentest eine Langzeitkomponente vorsieht. Produkte müssen nicht nur hier und jetzt überzeugen, sondern auch ihre Langlebigkeit unter typischen Anforderungen beweisen.

Leider hat die Stiftung Warentest noch keinen Fleischwolf Test durchgeführt. Dies liegt unter Umständen daran, dass Fleischwölfe im Gegensatz zu vielen anderen Produkten wie Staubsaugern oder Mixern nicht in jedem Haushalt vorhanden sind.

Dennoch ist das Thema ab und zu etwas angeschnitten worden. Denn bei Küchenmaschinen gibt es einige Hersteller, die einen Fleischwolfaufsatz für ihre Modelle anbieten. Leider sind diese Aufsätze nie getestet worden, sondern wurden nur beiläufig erwähnt.

Falls in der Zukunft die Stiftung Warentest sich für einen Fleischwölfe Test entscheiden sollte, werden wir auf dieser Internetseite selbstverständlich darüber berichten.

Stecker rein und los geht’s!

Da wir eine starke Vorliebe für elektrisch angetriebene Geräte haben (und diese auch Ihnen wärmstens empfehlen wollen), gilt es an dieser Stelle viel Erfolg und viel leckeres Essen zu wünschen!

Bei ernst gemeinten Fragen dürfen Sie uns gerne kontaktieren – entweder per Email oder über die Kommentarfunktion.